Rückruf anfordern

09 Nächte Programm

Shimla (02 Nächte) - Manali (03 Nächte) - Dharamshala (01 Nacht) - Dalhousie (02 Nächte) - Chandigarh (01 Nächte)

| Reisecode: 053

FLUSS-RAFTING-IN-KULLU img

Tag 01: DELHI - SHIMLA

Ankunft in New Delhi Bahnhof / Flughafen und Transfer nach Shimla eine Fahrt von rund 08 Stunden auf dem Weg zu Besuch von Pinjore Garden und Timber Trail Parwanoo. Im Hotel einchecken. Übernachtung in Shimla.

Tag 02: SHIMLA

Nach dem Frühstück Ausflug nach Kufri. Kufri ist berühmt für seinen Himalaya Nationalpark, Poney und Yak Fahrt und man kann das endlose Himalaya Panorama von Kufri sehen, nach dem Mittagessen Besichtigung von verschiedenen Orten in und um. Shimla Moscheen gebaut (1830), Vize-Königshütte gebaut (1885), Christ Church erbaut (1844), The Gaiety Theatre - der erste Schönheitswettbewerb der Welt sollte beginnen (1887), The Grindlays Bank (1912) - Die Weltbank wurde von Robert Melville Grindlay, The Scandal Point und dem berühmten Einkaufszentrum The North Mall eröffnet. Übernachtung in Shimla.

TAG 03: SHIMLA - MANALI

Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus und fahren nach Manali, eine Strecke von 265 km 7 Stunden. Übernachtung in Manali.

TAG 04: MANALI

Nach dem Frühstück Besichtigung von Manali einschließlich Hadimba Tempel, Manu Tempel, Vashisht Bad, Van Vihar und Abend frei zum Einkaufen in der Mall. Übernachtung in Manali.

TAG 05: MANALI

Ausflug zum Rohatang Pass. Auf einer Höhe von 3979 m über dem Meeresspiegel und 51 km außerhalb von Manali liegt der mächtige Rohtang Pass - das Tor zum Lahaul-Spiti Tal. Es bietet einen weiten Panoramablick auf die Berge. Hier sieht man die Majestät der Berge in ihrer Höhe und Pracht. Am oberen Ende des Passes scheint die Luft gegen den Schnee zu glitzern, während Sie über heringbeinige Grate ins Lahaul Valley hinunterblicken. Abend in der Freizeit. Übernachtung in Manali.

TAG 06: MANALI - DHARAMSHALA

Fahrt nach Dharmshala, eine Strecke von 260 Kilometer auf dem Weg nach Baijnath, bekannt für seinen Shiva Tempel und weiter in Palampur, berühmt für den Tea Garden. Dharamshala ist eine Bergstation, die auf dem Ausläufer des Dhauladhar-Gebirges über 18 km liegt. nordöstlich von Kangra. Es ist bekannt für seine landschaftliche Schönheit inmitten von hohen Pinien und Eichen. Seit 1960, als es das temporäre Hauptquartier Seiner Heiligkeit des Dalai Lama wurde, ist Dharamshala als "Little Lhasa in India" international bekannt geworden. Übernachtung in Dharamshala.

Tag 07: DHARAMSHALA - DALHOUSIE

Nach dem Frühstück fahren Sie von Dharamshala in Richtung Dalhousie, nachdem Sie die örtlichen Sehenswürdigkeiten besucht haben, darunter seine Heiligkeit Dalai Lama Residenz in Mc Leodgunj, das Kriegerdenkmal, den Bhagsunath Tempel und Dal Lake. Erreiche Dalhousie am Abend. Übernachtung in Dalhousie.

Tag 08: DALHOUSIE

Dalhousie wurde nach dem britischen Generalgouverneur des 19 Jahrhunderts, Lord Dalhousie, benannt. Umgeben von abwechslungsreicher Vegetation - Kiefern, Dodders, Eichen und blühendem Rhododendron. Lokale Besichtigungen von Dalhousie beinhalten Besuch von Panjipula, Subhash Baoli und Ausflug nach Khajjiar 24 km von Dalhousie, umgeben von dichtem Deodar Wald. Fahrt von Dalhousie nach Khajjiar ist genial. Übernachtung in Dalhousie.

Tag 09: DALHOUSIE - CHANDIGARH

Check-out vom Hotel und Fahrt nach Chandigarh um 8 Stunden Fahrt. Abend frei für eigene Aktivitäten. Übernachtung in Chandigarh.

Tag 10: CHANDIGARH - DELHI

Nach dem Frühstück Besichtigung von Orten in und um Chandigarh und später Fahrt nach Delhi und Abfahrt am Bahnhof / Flughafen für die Weiterreise.